aufnähen

v/t (trennb., hat -ge-) sew on(to auf + Akk)
* * *
auf|nä|hen
vt sep
to sew on ( auf +acc -to)
* * *
auf|nä·hen
vt
[jdm] etw [auf etw akk] \aufnähen to sew sth on[to] [sb's] sth, to sew on sth sep
aufgenäht sewn-on
* * *
transitives Verb sew on

etwas auf etwas (Akk.) aufnähen — sew something on [to] something

* * *
aufnähen v/t (trennb, hat -ge-) sew on(to
auf +akk)
* * *
transitives Verb sew on

etwas auf etwas (Akk.) aufnähen — sew something on [to] something


Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Aufnähen — Aufnähen, verb. reg. act. 1) Durch Nähen auf etwas befestigen. Einen Streif aufnähen, auf das Hemde. 2) Vernähen, durch Nähen verbrauchen. Allen Zwirn aufnähen. Daher die Aufnähung …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • aufnähen — aufnähen:aufsetzen·applizieren·anbringen+aufheften·aufflicken·aufsteppen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • aufnähen — ↑applizieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • aufnähen — auf||nä|hen 〈V. tr.; hat〉 etwas aufnähen etwas auf etwas anderes nähen ● ein Band, Perlen usw. auf ein Kleid aufnähen * * * auf|nä|hen <sw. V.; hat: auf etw. nähen: eine Tasche [auf das Kleid] a. * * * auf|nä|hen <sw. V.; hat: auf etw.… …   Universal-Lexikon

  • aufnähen — auf·nä·hen (hat) [Vt] etwas (auf etwas (Akk)) aufnähen etwas auf etwas nähen: eine Tasche auf ein Kleid aufnähen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • aufnähen — auf|nä|hen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Stickerei — Stickerei, eine Kunst, die durch Hand oder Maschinenarbeit auf einem Gewebe, Leder etc. mit Nadel und Faden Muster erzeugt, deren Elemente, die Stiche, als eine Art von Mosaik in Fäden der künstlerischen Wirkung von Malerei und Plastik… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • applizieren — einsetzen; gebrauchen; nutzen; anwenden; zum Einsatz bringen; (Betriebsart ...) fahren; in Gebrauch nehmen; deployen (fachsprachlich); benützen; benutzen; …   Universal-Lexikon

  • Flitter — Flịt|ter 〈m. 3〉 Sy Glitter 1. kleine, glänzende Metallstückchen (zum Aufnähen auf Kleider) 2. glitzernder Schmuck 3. 〈abwertend〉 wertloser Tand, Scheinglanz, unechter Glanz [zu flittern in der allg. Bedeutung „unstete Bewegung“] * * * Flịt|ter …   Universal-Lexikon

  • aufsetzen — 1. aufstülpen, setzen, stülpen, überstülpen; (geh.): anlegen, antun; (landsch.): anziehen. 2. auf den Herd stellen; (landsch.): aufstellen. 3. abfassen, anfertigen, aufnehmen, aufschreiben, aufzeichnen, ausarbeiten, ein Konzept machen, entwerfen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Applik — Spitzenapplikation auf einem Nachthemd Applikation auf einem Quilt …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.